Geistliches Wort

Bei allen unumgänglichen Maßnahmen zum Gesundheitsschutz bitten wir Sie auch um geistliche Begleitung durch Gebet und Fürbitte.

Gelegenheiten für ein Innehalten während des Tages wären z.B. die Zeiten des Gebetläutens unserer Kirche:

Morgens um 7.00 Uhr, Mittags um 12.00 Uhr und abends um 19.30 Uhr.

Nach den Sommerferien finden jeden MIttwoch um 18.00 Uhr am Pavilion in der Nützelbachaue Friedensgebete statt. Jeder und Jede ist eingeladen, teilzunehmen und mitzugestalten.